Oskar Chodora

Fagott

Please don't stop the music - Rihanna

Oskar Chodora wurde 2002 in Düren geboren. Mit sechs Jahren spielte er Klavier und Geige, seit seinem neunten Lebensjahr Fagott. Bereits zwei Jahre später gewann er bei Jugend Musiziert den ersten Preis mit einem Kammermusikensemble. Kurz darauf wurde er Mitglied im Landesjugendorchester Berlin und der Jungen Philharmonie Brandenburg, mit welchen er viel Erfahrung im Bereich von Sinfonie- und Opernaufführungen sammelte mit Dirigent*innen wie Ewa Strusinska, Georg Fritzsch, Yoel Gamzou, Sebastian Weigle und Johannes Klumpp.Seit Oktober 2020 studiert Oskar Chodora bei Prof. Bence Bogányi an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover Fagott, weitere Meisterkurse belegte er bei renommierten Fagottprofessoren wie Philipp Zeller, Sergio Azzolini, Malte Refardt und Dag Jensen.Neben seiner Teilnahme in diversen Kammermusikensembles an der Hochschule spielt Oskar Chodora regelmässig als Aushilfe in Orchestern wie dem Kammerorchester Hannover, der Sinfonietta Vorarlberg oder dem Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode.

Ensembles