Momoko Konishi

Violine

"Musik ist eine höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie"


© Sayaka Yoshihara

geboren

1994 in Kobe

aufgewachsen in

Tokyo

eigene Biographie

geboren
1994 in Kobe
 
aufgewachsen
in Tokyo
 
eigene Biographie
Mit 4 Jahren begann sie Geige zu spielen und studierte derzeit Musik bei Prof. Krzysztof Wegrzyn an derHochschule für Musik
Theater und Medien Hannover.
Seit 2013 studiert sie bei Prof. Nastumi Tamai undabsolvierte an der Tokyo University of the Arts. Unterricht bei Prof. Masafumi Hori und Herwig Zack an der TokyoUniversity of the Arts.
Meisterkurse bei Werner Hink, Saschko Gawriloff, Pavel Vernikov, Edward Zienkowski und Nora Chastain.
Ebenfalls gelehrt von Pierre Amoyal, Roland Daugareil,Federico Agostini, Rodney Friend, Mihaela Martin und Silvia Marcovici an der Tokyo Univercity of the Arts.
Momoko Konishi wurde mehrfach ausgezeichnet. 1st Preis,Kanagawa Prefectural Governor Award und Mainichi Shimbun Award beim 17th Japan Player's Competition, und Excellent Award (2nd Preis), The Kobe Shimbun Award beim 20th KOBE International Music Competition. Semifinalist von 15th und 16th Tokyo Musiccompetition, International
competition „AndreaPostacchini“ und Ysaye International Music Competition.

Ensemble

Violine-Klavier