Florian Albrecht

Klavier



© Privat

geboren

2003 in Hamburg

aufgewachsen in

Buchholz in der Nordheide

eigene Biographie

Florian Albrecht wurde 2003 in Hamburg geboren und fing mit 4 Jahren an, Klavier zu spielen. Mit 8 Jahren wechselte er seinen Klavierunterricht zu der Hochschule für Musik und Theater in Hannover in die Klasse von Frau Prof. Elena Levit, wo er 2011 in die Vorklasse des Instituts zur Frühförderung musikalisch Hochbegabter (VIFF) und 2015 in das IFF als Student aufgenommen wurde. Während seiner Zeit im VIFF und IFF gewann er zahlreiche Preise, darunter mehrere 1. Bundespreise bei dem Wettbewerb „Jugend Musiziert" und den 1. Preis des Steinway Klavierwettbewerbs, sowie Förderung durch die Deutsche Stiftung Musikleben und den Klaus-Ernst Behne Preis des Förderkreises der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. 2020 bestand er die Aufnahmeprüfung der Musikhochschule in Hannover und studiert dort seitdem Klavier in der Klasse von Herrn Prof. Christopher Oakden. Zusätzlich zu seinem Musikstudium begann er 2016 ein Akademiestudium an der FernUniversität in Hagen, welches er 2020 erfolgreich mit einem Bachelor der Mathematik abschloss. Seit seinem Bachelorabschluss führt er sein Mathematikstudium im Masterstudiengang Mathematik an der FernUniversität fort.

Ensemble

Triple-Pack